Herzlich Willkommen

 

NEWS

Anlass vom 1. März 2016:

Verleihung des Distinguished Award an unseren Werner Häberling, Mitglied KC Sihltal-Zürich und Imm. Past Lt Gov Div 16

Am 1. März 2016 wurde der Distinguished Award durch AR Christopher Ammann an unseren Imm. Past Lt Governors Division 16 Werner Häberling  KC Sihltal-Zürich verliehen. Der geehrte hat 13 Kiwanis Clubs aus den Divisionen 14, 15 und 16 und  einzelne Mitglieder motiviert CHF 74‘000 für 31 Tuk Tuks für das Hilfswerk Smiling Gecko von Hannes Schmid in Kambodscha zu spenden.

 

Bruder Lothar Wagner besuchte am 19. Januar 2016 unseren Club

Das Don Bosco Fambul in der Hauptstadt von Sierra Leone ist die grösste Hilfseinrichtung für auf der Strasse lebende Kinder und Jugendliche. Der Salesianer Bruder Lothar Wagner und sein engagiertes Team, das in der Mehrzahl aus Sozialarbeiterinnen besteht, begleiten ihre Schützlinge von der medizinischen und sozialen Erstversorgungen bis hin zum Schulbesuch und der Versöhnung mit der Familie.

Viele stationäre Rehabilitationsmassnahmen für ehemalige Strassenkinder, Aufklärungs-Bus, landesweite Hotline mit telefonischer Beratung für Kinder und Jugendliche, ein Frauenhaus, betreute Wohnformen, Job Center und Jugendzentren sowie die psychologische Rundum-Betreuung für schwersttraumatisierte Minderjährige und Jugendliche – dies ist ein Querschnitt der vielfältigen Engagements von Don Bosco Sierra Leone, seit 2008 unter der Leitung von Lothar Wagner.

Sport und Spiel sind bei Don Bosco Fambul ebenso Therapiebestandteile wie Anti-Gewalttraining und HIV-Aufklärung. Mit Liebe und Geduld geben die Mitarbeitenden den Kindern und Jugendlichen ihre Würde zurück und prangern gesellschaftliche Missstände an.

Don Bosco Fambul und Lothar Wagner sind international durch TV-Sendungen in Europa bekannt geworden für den selbstlosen Einsatz während der Ebola-Epidemie. Das Kinderschutzzentrum kümmerte sich um über 250 Waisen und Minderjährige, die im Zusammenhang mit dem Ebola-„Hexenfluch“ von ihren Familien verstossen worden waren. Auch wenn mittlerweile alle diese Kinder in Pflegefamilien untergebracht werden konnten, bzw. dank Vermittlung wieder von ihren Grossfamilien aufgenommen wurden – das Kinderschutzzentrum läuft weiter und muss noch ausgebaut werden.

Bruder Lothar Wagner hat die Clubmitglieder und Gäste des Kiwanis Clubs Sihltal-Zürich tief beeindruckt. Er berichtete von nach wie vor roher Gewalt in der Gesellschaft von Sierra Leone. Sehr viele Leute „sitzen auf gepackten Koffern“ und planen die Flucht in den Norden – er und sein Team mit der salesianischen Kongregation Don Bosco engagieren sich, den Menschen Hoffnung zu geben und eine Perspektive für ein besseres Leben in ihrem Heimatland Sierra Leone aufzubauen.


Lothar Wagner – mit Mädchen und jungen Frauen im geschützten Heim Fambul, Freetown, Sierra Leone

 

 

Unser Clublokal:

Restaurant Krone

Zürichstrasse 4
8134 Adliswil
T 44 771 22 05
willkommen@krone-adliswil.ch
Homepage

Meetings:
Vierzehntäglich, Dienstags, alternierend mittags und abends 12.15 oder 18.30

Abweichungen bei Ort und Zeit sind möglich.

 

 

Unsere Webseite befindet sich im Aufbau - Mitteilungen oder Anregungen bitte an Webmaster senden